Telefon: 033203 - 609 500

Feldfichten 48 - 14532 Kleinmachnow

Eigenbluttherapie

Die Behandlung mit dem eigenen Blut als Heilmittel hat eine lange Tradition.

Dem Patienten wird eine kleine Menge Blut aus der Armvene entnommen und in den Muskel re-injiziert. Der Körper sieht sein eigenes Blut als Fremdkörper, pathogenen Reiz, und beginnt mit der Aktivierung der körpereigenen Abwehr, Mit der Eigenbluttherapie wird eine Optimierung der Abwehrsituation über die Aktivierung des Immunsystems erreicht.

Die Eigenbluttherapie beeinflusst das Allgemeinbefinden des Patienten in sehr positiver Weise. Leistungsfähigkeit, Vitalität, längerer tieferer Schlaf, schmerzlindernd, Stoffwechselaktivierend, Rekonvaleszenz fördernd und viele Anwendungsbereiche mehr.